Dezember 2017:

"Ich achte fremdes Eigentum und gehe sorgsam mit allen Sachen um."


Das "Motto des Monats" ist fester Bestandteil unseres Schulalltags. Als Plakat hängt das „Motto des Monats“ in jedem Klassenzimmer, an allen Eingangstüren und an weiteren ausgesuchten Stellen in allen drei Schulgebäuden. Das Motto sucht das gesamte Kollegium immer zusammen für den folgenden Monat aus und hat dabei das Ziel, die Schülerinnen und Schüler besonders für bestimmte - eigentlich selbstverständliche - Umgangsform zu sensibilisieren. Hier geht es nicht um Maßregelung, sondern vielmehr um die Förderung der Freude am freundlichen und sozialen Umgang miteinander.Mit dem Beginn des Monats wechselt das Motto, das in den einzelnen Klassen thematisiert und an konkreten Beispielen erklärt wird. In dem ausgesuchten Monat wird auf die Umsetzung des Mottos besonders geachtet, was jedoch nicht bedeutet,dass all diese Gepflogenheiten auch zu allen anderen Zeiten zu beachten sind und umgesetzt werden sollen, um unser Schulleben für alle zu bereichern.
 
Schuljahr 2017/2018
 
September 2017: "Sich begrüßen"
Oktober 2017:     "Hände waschen"
November 2017:  "Wir verletzen andere nicht mit Worten, Taten oder Gesten"
Dezember 2017: "Ich achte fremdes Eigentum und gehe sorgsam mit allen Sachen um."